0043 680 50 15 262 info@praxis-fuer-bewusstes-sein.at

Wie lange willst Du so noch weitermachen?

Wie lange willst Du Dich noch bis zur Erschöpfung verausgaben, um anderen zu helfen, sie zu unterstützen, sich um sie zu kümmern und die Arbeiten von anderen zu übernehmen?  Gehörst Du auch zu denen, die erst aufhören, wenn Dich eine Krankheit ausbremst oder eine Kündigung Dich in eine Zwangs-Ruhepause zwingt? Ich höre so oft: "Ich habe gar keine Zeit für mich und weiß gar nicht mehr, was mir richtig Spaß

Weiterlesen

so löst Du die Angst vor der Veränderung

Du weißt, dass Du so nicht mehr lange weitermachen möchtest, denn Deine Unzufriedenheit lähmt Dich, Du bist gar nicht mehr Du selbst und hast Deine Lebensfreude fast verloren. Trotzdem fällt es Dir schwer, Deine jetzige Situation zu ändern. Wieso? Weil Du Angst hast vor der Veränderung  Damit bist Du nicht alleine. Viele Menschen bleiben lieber in den gewohnten Verhältnissen leben und arrangieren sich mit der Situation und sagen sich: es

Weiterlesen

Wusstest Du schon über mich, dass…

In diesem Blogbeitrag stelle ich mich mal etwas privater vor und erzähle Dir 10 Dinge, die Du sehr wahrscheinlich noch nicht über mich wusstest. 1. Ich bin eine Hobbygärtnerin Der Film "Tomorrow" hat mich 2016 angespornt, selbst Gemüse anzupflanzen. Am Liebsten hätte ich gleich unser gesamtes Dorf animiert, überall Gemüse und Kräuter anzupflanzen. Aber es waren nicht alle so motiviert wie ich und daher habe ich zunächst ein Seminar zur

Weiterlesen

Warum viele Frauen das Gefühl haben, nicht gut genug zu sein

Das eigene Selbstbewusstsein stärken, schlagfertiger sein, sich mehr trauen, das Leben bewusster genießen und einfach mehr aus jedem Tag rausholen. Dazu hilft Dir Martina Klementin, das Selfnessgirl, die für Dich den folgenden Artikel geschrieben hat und Dir ihre Top 5 Tipps verrät, wie Du es schaffst, Deinen Wert zu erkennen und  an Dich und Deine Fähigkeiten zu glauben!  Los geht's mit ihrem Gastbeitrag: Ich war letztens zu Gast bei einem

Weiterlesen

Lass Deine Träume wahr werden

Was ist noch alles möglich? Alles! Du glaubst mir nicht? - dann lese bitte weiter! Hättest Du vor ein paar Jahren Dir Deine jetzige Situation so vorgestellt, wie sie jetzt gerade ist? Ja? Ist sie nun besser oder schlechter? Wie Deine jetzige Situation Deinen Vorstellungen und Wünschen entspricht hängt ganz davon ab, wie bewusst, Du Dir Deine Situation selbst durch Deine Gedanken erschaffen hast. Denn alles, was jemals realisiert wurde,

Weiterlesen

fühlst Du Dich normal oder einzigartig?

Was ist für Dich normal? Wenn ich meine Klienten nach ihren Stärken frage, wissen sie oftmals nicht, was sie antworten sollen. Erst wenn ich frage, was sie gerne oder oft, kommen  Antworten, z.B. tanzen, schreiben, nähen, kochen, gärtnern usw. Wenn ich dann sage, dass das, was Du gerne und dadurch auch oft tust, machst Du gut und ist Deine Stärke! In den meisten Fällen bekomme ich die Antwort: "Nein, das

Weiterlesen

Dankbarkeit als Schlüssel zum Glück

Sicherlich hast Du schon gehört, dass es hilft ein Dankbarkeits-Tagebuch zu führen, um positiv den Tag zu beginnen und mehr Positives in Dein Leben zu ziehen. Warum das so ist und wie Du  selbst durch das Dankbarkeitstagebuch Dein Leben positiver erleben kannst, beschreibe ich Dir nun: Deine Gedanken sortieren Indem Du Dir überlegst, wofür Du dankbar bist, checkst Du gedanklich alles ab, was positiv für Dich ist. Im Grunde meditierst

Weiterlesen

das Schöne im Leben sehen

raus aus der Krise zurück in den flow Fühlst Du Dich gerade so, als ob alles zusammenbricht? Bist Du in einer Sinnkrise? Siehst Du mehr Probleme als Lösungen? Wenn Du gerade in solch einem Tief bist und mit Dir selbst haderst, lass Dich von den folgenden Zeilen inspirieren, die Dir helfen sollen,  wieder das Schöne im Leben zu sehen und zurück in den flow und die Lebensfreude zu kommen! 1.

Weiterlesen

sich abgrenzen lernen

Bist Du sehr einfühlsam und fühlst sehr stark mit anderen mit, sodass es schon weh tut und Dir sehr zu Herzen geht? Dann habe ich heute ein paar Tipps für Dich, wie Du Dich innerlich als auch äußerlich abgrenzen kannst, ohne auf ein soziales Leben zu verzichten! Tipp 1: spüre, was Du fühlst Nimm Dir immer wieder kleine und größere Auszeiten vom Alltag, um Dich selbst zu spüren und wieder

Weiterlesen

Warum sich aufs Wesentliche konzentrieren?

Heute möchte ich Dich dazu einladen, Dich von allen unwichtigen Tätigkeiten zu lösen und Dir zu überlegen, was wirklich wichtig ist! Wir sind oft mit so vielen Dingen beschäftigt, dass wir verlernt haben zu erkennen, was heute gerade das Wichtigste ist in Bezug auf Dein Business, Deine Partnerschaft oder Deine Gesundheit! Denn vielbeschäftigt zu sein ist ja fast schon normal. Wir sollen in allem perfekt sein, alles gut machen, sowohl

Weiterlesen