0043 680 50 15 262 info@praxis-fuer-bewusstes-sein.at

wie Du gelassener wirst

Bist Du schnell wütend und gereizt? Nervt es Dich selbst, dass Du sofort auf 180 bist und gereizt reagierst, wenn mal etwas nicht so läuft, wie Du es gerne hättest? Fragst Du Dich: Wie kann ich gelassener werden? 1. Entspanne Dich  Nimm Dir immer mal wieder kleiner und größere Auszeiten, wo Du nichts tust. Du kannst z.B. die Bodyscan-Übung aus dem Beitrag "Kannst Du Dich entspannen?" machen bzw. anhören und dabei

Weiterlesen

Stress lass nach…

Termine, Termine, Termine Oft fällt der Blick schon am Sonntag abend in den Terminkalender, um zu schauen, was alles in der kommenden Woche ansteht. Sehe ich mehrere Termine fängt es schon in meinem Kopf an zu planen, wann ich was dafür vorbereiten werde bzw. was ich alles dafür noch tun darf. Schnell ist es passiert, dass ich mich so in der Planung der Vorbereitung vertiefe, dass ich denke: "Oh Gott:

Weiterlesen

bleib bei Dir – und es ist egal, was andere denken

Im Spiel versunken Erinnerst Du Dich noch daran, wie Du Dich als Kind ganz in Dein Spielen vertiefen konnte? Du hast von Deiner Umgebung gar nichts mehr mitbekommen und warst ganz mit Dir und Deinem Spiel beschäftigt. Ich war mal als 5-Jährige so vertieft mit meiner Freundin im Spielen, dass wir Zeit und Raum vergessen haben und durch die Nachbarschaft gewandert sind. Als mich meine Eltern dann irgendwann aufgegabelt haben

Weiterlesen

störende Emotionen wandeln

Wechselbad der Gefühle oder Entwicklungs-Chance? Gefühle und Emotionen wechseln ständig. Schöne Gefühle wie Freude, Glück, Liebe sind sehr angenehm, unliebsame Gefühle wie Wut, Angst, Eifersucht/Neid oder Ärger versuchen wir so schnell wie möglich loszuwerden und verdrängen sie meist, bis sie dann ganz gewaltig auftreten, sodass wir uns damit konfrontieren dürfen. Denn was passiert bei diesen "negativen" Gefühlen: unser Körper steht unter Spannung, wir sind nicht mehr Herr unserer Sinne, werden

Weiterlesen

Willst Du wissen, wie Du tickst?

„Die Zahl ist das Wesen aller Dinge“  (Pythagoras) Dieses Wissen um die Qualität der Zahlen hat im Abendland eine lange Tradition. Dies geht auf den griechischen Mathematiker und Philosophen Pythagoras (600 v.Chr.) zurück. Er gründete zu Lebzeiten bereits eine Mysterienschule. Für ihn waren Zahlen Symbole einer göttlichen Weltordnung und der Schlüssel zu den harmonischen Gesetzen des Kosmos. Er schöpfte sein Wissen aus orientalischen, ägyptischen und indischen Quellen. Für ihn waren

Weiterlesen

Wenn alles zusammenbricht….nix ist fix!

Wir wähnen uns in Sicherheit, fühlen uns stabil und zufrieden und dann plötzlich ist nichts mehr wie es war! Das kann sein, wenn Du von Deinem Partner verlassen wirst, ein geliebter Mensch sehr krank wird, Du Deine Arbeit verlierst, Dein Haus abbrennt oder Du selbst sehr krank wirst....es verändert sich alles. alles ist in Veränderung Und das passiert jedem von uns! Natürlich nicht jedem das Gleiche, aber jedem von uns

Weiterlesen

Wie Du Dein Ziel auch erreichst!

Fragst Du Dich, warum Du noch nicht am Ziel bist? Warum Du Dich noch nicht angekommen fühlst? was Du noch alles tun sollst, um endlich am Ziel anzukommen? wieso der Erfolg auf sich warten lässt? Dann kann es ggf. daran liegen, dass Du noch nicht klar genug Dein Ziel formuliert hast! Wenn Du Menschen in Deiner Umgebung fragst, was sie sich wünschen, antworten sie Dir meist, was sie nicht mehr

Weiterlesen

Wie die richtigen Worte Deine Kommunikation verbessern

Die Kraft der Worte Vor wichtigen Terminen wie z.B. einem Vorstellungsgespräch bereitest Du Dich sicherlich in Ruhe auf dieses Gespräch vor. Du überlegst Dir bereits im Vorfeld, was Du sagen könntest. Im Alltag nimmst Du Dir selten diese Zeit und sprichst das aus, was Dir gerade durch den Kopf geht. Und das kann manchmal sehr viel sein und der rote Faden geht beim Sprechen verloren. Upps- schon ist etwas ausgesprochen,

Weiterlesen

Was denkst Du so den ganzen Tag?

Das, was Du denkst, strahlst Du aus..... Wir denken permanent - jeden Augenblick. Wie schön wäre es, einfach mal nichts zu denken?! Und schon schleicht sich der nächste Gedanke ins Bewusstsein: "Oh ja, dann könnte ich mich richtig fallen lassen und entspannen" oder so ähnlich..Was denkst Du denn so den ganzen Tag? ist Dir das bewusst? Hörst Du, was Du denkst oder ist es ein ständiges Rauschen im Hintergrund, was

Weiterlesen

Wieder ganz Du selbst sein!

Das bin doch gar nicht ich! Was ist bloß los mit mir? ich verstehe mich gar nicht mehr. So war ich doch früher nicht! Wieso bin ich so gereizt, reagiere so aggressiv und kann mich selbst nicht mehr leiden? - Sagst Du das manchmal zu Dir? - Dann wird es Zeit, inne zuhalten und einen Schritt zurück zu gehen, um wieder zu Dir zurück zu kehren und ganz Du selbst

Weiterlesen