Braucht es Mut, um seine Ziele zu erreichen?

Bist Du mutig?

Erinnerst Du Dich noch die Mutproben aus Deiner Jugendzeit? Weißt Du noch, wie Du Dich dabei gefühlt hast?

Ich war immer schrecklich aufgeregt, war ganz still und angespannt und sehr nervös! Ich habe mich überhaupt nicht wohl gefühlt und ich war froh, als diese Mutproben aufgehört haben. Ging es Dir ähnlich?

Nun habe ich in den letzten Tagen wieder sehr viel über Mut gelesen.. So heißt es oft:

  • Sei mutig und wachse über Dich hinaus!
  • Sei mutig und überwinde Deine Ängste!
  • Mit Mut erreichst Du Deine Ziele!

Ist Mut erforderlich, um erfolgreich zu sein?

Es ist sicher richtig, dass Du auch mal neue Sachen, Techniken, Methoden usw. ausprobieren darfst, wenn Dein bisheriges Tun nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat. Auch darfst Du dabei an die Grenze Deiner Komfortzone oder sogar darüber hinaus gehen. Das erfordert teilweise Überwindung und ggf. auch Aufwand. Wenn Du etwas das erste Mal machst, wie z.B. ein Interview geben, fremde Menschen ansprechen, einen Vortrag halten usw. dann ist das meist sehr aufregend und eine gewisse Anspannung ist meist auch dabei. Aber braucht es dazu Mut?

Du bist ja mutig!

Das wurde mir oft gesagt, als ich meinen gut bezahlten Job gekündigt habe und mich selbständig gemacht habe. Doch ich habe mich überhaupt nicht mutig gefühlt. Es war vielmehr das Ergebnis meiner langen Unzufriedenheit im Beruf und als ich endlich die Entscheidung getroffen hatte, fühlte ich mich unsagbar frei und glücklich.

Ich fühlte mich nicht mutig, sondern es gab für mich gar keine andere Möglichkeit. Ich spürte, dass ich endlich meinem Herzen und meiner Intuition folge. Es hat sich richtig für mich angefühlt und ich fühlte mich innerlich sehr klar und stark – auch wenn ich nicht wusste, was auf mich zukommen wird.

Erkenne, was Dir wirklich wichtig ist!

Werde Dir klar, was Dir wirklich wichtig ist im Leben und überlege Dir, wie Du diese Werte leben kannst. Je wichtiger es für Dich ist, umso mehr und öfter wirst Du auch etwas dafür tun. Du spürst innerlich diese Kraft und das tiefe Bedürfnis, Dein Leben so zu leben, wie es zu Dir passt. Du wirst Dinge tun, Entscheidungen treffen und Dich mit den Menschen umgeben, die Dir helfen können, Deine Werte zu leben. Dazu brauchst Du keinen Mut!

Du wirst erstaunt sein, wie leicht und klar Du Dich fühlst! Du wächst vielleicht auch über Dich hinaus und tust Dinge, die Du vorher nicht für möglich gehalten hast. Doch Du fühlst Dich wunderbar dabei. Denn Du weißt, warum Du es tust und wirst von Deiner Intuition, Deinem Gefühl geleitet!

Fazit – ohne Mut geht’s auch!

Ich bin der Auffassung, es braucht keinen Mut, um seine Herzensziele zu erreichen. Lass Dein Herz sprechen und spüre, was Dir wirklich wichtig ist. Folge Deiner Intuition und Du kannst getreu  dem Motto „Glaube versetzt Berge“ voller Freude und Vertrauen Deine Ziele erreichen.

Was ist Deine Meinung? Schreibe es mir als Kommentar – ich freu mich drauf!

Herzlichst

Silke


Über mich

In diesem Blog gebe ich Dir Impulse, Dein Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu steigern, um Dir Dein Leben so zu gestalten, wie es zu Dir passt.

Ich bin Silke, Selbstbewusstseins-Mentorin und Numerologin. Ich helfe Dir Dein Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu stärken und zu Deinen Bedürfnissen und Werten zu stehen. Schritt für Schritt entfaltest Du so Dein volles Potenzial und lebst ein erfülltes und authentisches Leben!

Weitere Informationen findest Du auf der Seite Sei selbstbewusst! 


Bleibe auf dem Laufenden und trage Dich in meinen Impulsletter ein. Ich sende Dir meine neuen Blogbeiträge und Infos zur Stärkung Deines Selbst-bewusst-Seins ganz bequem per email zu.

Impulsletter anfordern

 


Diese Blog-Artikel könnten Dich auch interessieren:

schenke Dir Zeit

wie es Dir gefällt

Selbstbewusstsein – aber wie?