wie Du Deinem Herzenswunsch näher kommst

Was würdest Du tun, wenn Du tun könntest, was Du willst und es Dir egal wäre, was andere darüber denken?  Was ist Dein Herzenswunsch? was wünschst Du Dir?

Bist Du bereits auf dem Weg zu Deinem Herzenswunsch? Oder bist Du noch nicht gestartet? Warum nicht?

Oft ist es doch so,dass Du  innerlich genau spürst, was Du willst, wohin es Dich zieht, doch dann traust Du Dich nicht, Dich auch wirklich auf den Weg zu machen. Tausend Gedanken sprechen dagegen, das schlechte Gewissen taucht auf, denn Du darfst ja nicht so egoistisch sein und Deine Verpflichtungen vernachlässigen. Lieber gehst Du dann einen  Kompromiss ein, redest Dir ein, dass Du es ja eh ganz gut hast und fügst Dich wieder der Situation. Warum ist das oft so?

Die Angst vor Veränderung

Veränderung im Leben ist ganz natürlich. Du trägst andere Kleider als vor ein paar Jahren, hast neue Freunde, ein anderes Zuhause usw.  und doch macht Veränderung häufig Angst. Denn Veränderung bedeutet, dass wir uns auf etwas Neues einlassen dürfen, unsere eigene Komfortzone mal verlassen dürfen und über den Tellerrand unserer eigenen Erfahrungen schauen dürfen. Das ist für den einen super aufregend und beim anderen bricht Angst aus. Spürst Du diese Angst? Dann schaue sie Dir mal genau an: was will sie Dir sagen? Willst Du nicht loslassen? Bist Du zu bequem, etwas Neues auszutesten? Oder warnt die Angst Dich vor etwas?

Meist ensteht die Angst aus einem Konstrukt der eigenen Gedanken und (unbewussten) Glaubenssätzen, die Dir ein Schauermärchen für die Zukunft vorhersagen! Dann kannst Du Dich fragen: ist das wirklich wahr, was ich da denke? Kann ich mir wirklich sicher sein, dass es so eintritt, wie ich es mir ausmale? Wohl kaum! ( Wenn Du Deinen negativen Gedanken tiefgehend auf die Schliche kommen magst, kann ich Dir die Methode von Byron Katie sehr empfehlen!)

Du kannst Dich sicherlich noch daran erinnern, wie Du schonmal Deine Angst überwunden hast: z.B. als Kind als Du Dich getraut hast, vom 1m-Brett zu springen, oder Du Dich endlich getraut hast, vor anderen Menschen etwas zu sagen oder Dich wieder auf eine neue Liebe eingelassen hast, obwohl Du Angst vor erneuter Verletzung hattest. Wie war dann danach das Gefühl?

Doch eher ein Gefühl von Erleichterung, Freiheit und auch Freude, endlich über den eigenen Schatten gesprungen zu sein, oder? Was hast Du gefühlt?

kleine Schritte führen zum Ziel

Oft erscheint das Ziel so weit weg, sodass Du Dir kaum vorstellen kannst, wie Du es erreichen kannst. Dann stelle Dir folgende Frage: Was kann ich jetzt tun, um meinem Ziel näher zu kommen? Das kann z.B. sein, dass Du Dir Dein Herzensziel auf einem Blatt Papier so konkret wie möglich aufschreibst. Oder Du erzählst einer guten Freundin von Deinem Wunsch. Oder Du visualisierst Dir Dein Herzensziel im Geiste und spürst, wie es sich anfühlen wird, wenn Du es erreicht hast.

So hast Du bereits den ersten Schritt getan, um Deinem Ziel näher zu kommen. Und so kannst Du regelmäßig weitere kleine Schritte gehen und spürst immer besser, welche Schritte als nächstes zu gehen sind. Kleine Schritte helfen Dir, Deine Komfortzone auszuweiten und mutiger zu werden, um Neues auszuprobieren. Mit jedem noch so kleinen Schritt stärkst Du Deine Willenskraft und Freude, Dein Herzensziel auch zu erreichen und der Weg wird zum Ziel 🙂

regelmäßiges Tun führt zum Erfolg!

Richte deinen Fokus auf das Ziel. Formuliere Affirmationen, die Dich stärken, dran zu bleiben, wie z.B. Ich erreiche mein Ziel Schritt für Schritt! oder Ich bin es wert, mein Ziel zu erreichen! oder Ich bleibe dran! Visualisiere Dein Ziel und gehe jeden Tag einen kleinen Schritt weiter. Wenn Du allein mal nicht weiterkommst, dann lass Dich von außen unterstützen!  Aber bleibe dran!

Gerne unterstütze ich Dich dabei, Deinen Herzenswunsch zu erreichen. Schreibe mir (silkekromer@praxis-fuer-bewusstes-sein.at) und wir vereinbaren einen unverbindlichen Termin (telefonisch oder vor Ort), um zu besprechen wie und ob ich Dich unterstützen kann.

Sei es Dir wert, groß zu denken und Deinen Herzenswunsch zu erreichen!

In diesem Sinne wünsche ich Dir viel Erfolg und viel Freude auf Deinem Weg!

Herzlichst

Silke

 

Möchtest Du diesen Blogbeitrag lieber als Video anschauen? -> das Video findest Du auf unserer Facebook Fanpage ->klick!

Willst Du weitere Inspirationen und News direkt zugeschickt bekommen?

Dann trage Dich gerne hier in den Newsletter ein!  ->klick! 

Wir senden Dir gerne jede Woche neue Inspirationen und Neuigkeiten rund um das bewusste Sein zu.

Du kannst Dich jederzeit wieder vom Verteiler abmelden.

 

Diese Blog-Artikel könnten Dich auch interessieren:

Warum Selbstliebe so wichtig für den inneren Frieden ist

3 Tipps, um Probleme mit Leichtigkeit zu lösen!

Sind Gefühle gut fürs Selbstbewusstsein? 

Achtsamkeit in der Fastenzeit 

Tue, was Du tust. Sonst nichts! 

 

Raus aus dem Stressalltag?

5 Übungen in 15 Tagen, sodass Du den Alltag wieder mit Ruhe genießen kannst!

Melde Dich jetzt an und gewinne in kurzer Zeit Gelassenheit und Zeit für Dich selbst! hier anmelden -> klick!